Telefon: 06071 – 607 44 60

Diese o. ä. Schlagzeilen sind in den letzten Wochen wieder vermehrt aufgetreten. Und unterm Strich stimmt es ja auch, die Zinsen für Immobilienkredite steigen. Wie so oft, handelt es sich hierbei aber mehr um Populismus als realistische Abbildung dessen was derzeit im Zinsgefüge geschieht.

bezahlbarer Wohnraum

Zum vorerst letzten Mal, werde ich Ihnen hier meine Gedanken zum Koalitionsvertrag der neuen Regierung und seinen Folgen in Bezug auf Renditeimmobilien und Investmentimmobilien darstellen.

Wenn Sie meiner vorangegangenen Blogs zu diesem Thema gelesen haben, ahnen Sie sicher, dass ich auch in diesem Blog meine Skepsis gegenüber dieser Willenserklärung unserer neuen Regierung darstellen werde. Ein Scheitern dieser Maßnahmen oder eines großen Teils davon kann den Steuerzahler 4 Milliarden € kosten.

Gebäudeenergie und Renditeimmobilien

Das Thema Gebäudeenergie, ENEV und energetische Gebäudesanierung ist schon seit Jahren eine sehr umstrittene Sache. Vor allem Bauingenieure, Architekten und Bauunternehmen sowie Handwerker jeder Art, also die Praktiker in der energetischen Gebäudesanierung, halten diese für überflüssiges Geld verbrennen.

Die neue Regierung und Ihre Idee bei Mieten von Renditeimmobilien

Die neue Regierung hat erkannt, dass die Mieten eine wichtige Stellschraube sind. Jedoch für was?
Zur Verhinderung von Investitionen in Investmentimmobilien und Renditeimmobilien? Ich möchte Ihnen hier nur kurz einmal einen der Widersprüche aus dem Koalitionsvertrag darstellen:

Wohnraumoffensive

Wer heute in Renditeimmobilien oder Investmentimmobilien investiert, beobachtet sicher auch die beiden Parteien CDU und SPD und deren Entwurf eines Koalitionsvertrags. Ich möchte mich nicht auf der politischen Ebene dazu äußern, sondern lediglich einmal kurz darstellen was die Damen und Herren für lustige Ideen haben. Im Ergebnis ist zu sagen dass der Koalitionsvertrag sicher, wenn er so kommt, nebenbei einige Stellschrauben einbaut die es einem Investor im Bereich von Renditeimmobilien oder Investmentimmobilien, schwer machen kann.


IP-Immobilienpfeifer GmbH
Auf der Beune 87
64839 Münster in Hessen
Tel.: 06071 – 607 44 60
slp@immobilienpfeifer.de